Beim Qualifikationsturnier TOP 8 der Region 7 konnte sich Jona Schroeder für die DTTB TOP 48 und für die Deutschen-Einzelmeisterschaften qualifizieren. In dem Feld mit acht Spielerinnen musste sie sich nur der saarländischen Topfavoritin Magdalena Hübgen mit 1 : 3 Sätzen geschlagen geben.

Gegen die weitere Mitfavoritin Lisa Kreps aus dem Rheinland wusste Jona zu überzeugen. Den 1. Satz konnte Jona, nach vielen schönen Ballwechseln, erst in der Verlängerung, mit 14:12 für sich entscheiden. Danach ließ sie ihrer Gegnerin kaum noch Chancen und sie siegte in den Sätzen zwei und drei mit 11:4 und 11:8. Damit war der 2. Platz gesichert und die Quali so gut wie geschafft. Wir gratulieren Jona zu dieser tollen Leistung und wünschen viel Erfolg bei den kommenden Veranstaltungen.

Als weiterer Vertreter für den STTB ging unser Spieler René Ackermann bei den Schülern der U13 an den Start. René gehört noch der AK U11 an, er war der jüngste Spieler in dem Achterfeld. Leider gingen einige Spiele von René knapp verloren, so stand am Ende der 8. Platz zu Buche.
René hat nun die Chance, sich in den nächsten beiden Jahren weiter vorne in dieser Altersklasse zu platzieren. Überhaupt in diesem erlesenen Feld dabei zu sein, ist für René schon als Erfolg zu werten.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Besucher seit dem 22.07.1999:
WEBCounter by GOWEB

Die Zugriffe der letzten 7 Tage:
WEBCounter by GOWEB