Fünf Podiumsplätze erzielten die Jugendlichen des TTV bei den diesjährigen Landesmeisterschaften der U13 udn U18. Mit zehn Teilnehmern war der TTV Niederlinxweiler der Verein mit den meisten Teilnehmern.

Bei den U18 Mädchen starteten Karina Gefele, Josina Lesch und Elena Gietzen.
Karina Gefele war die herausragende Teilnehmerin und holte sich verdient die Goldmedaille. Sie gewann alle Spiele mit 3:0 Sätzen - mit Ausnahme der Halbfinalpartie gegen ihre Vereinskollegin Josina Lesch. Gegen Josina gab Karina beim 3:1 den einzigen Satz im Einzelturnier ab. Josina durfte sich über Bronze freuen.
Aufgrund der Auslosung traf Elena Gietzen leider bereits im Viertelfinale auf ihre Vereinskollegin Josina Lesch und musste sich geschlagen geben.

Im Mädchen-Doppel gab es dann eine große Überraschung. Das an eins gesetzte Doppel, Angela Koch, TTSV Saarlouis-Fraulautern, und Karina Gefele, waren im Endspiel fast chancenlos gegen Sarah Badalouf (DJK Heusweiler) und Magdalena Hübgen (TTC Wemmetsweiler). Es siegten Magdalena und Sarah mit 3:0 Sätzen. Einen guten 3. Platz erspielten sich Josina Lesch und Elena Gietzen.

Bei den U13 Jungen waren vom TTV sieben Jugendliche am Start. Für die KO-Runde qualifizierten sich über die Platzierung in den Vorrundengruppen Nils Einloft, René Ackermann, Hannes Fischer und Vishal Vimalendran. Unsere weiteren Teilnehmer, Maximilian Mertl, Moritz Krone und Marwin Rehmer schlugen sich in den Gruppenspielen tapfer.

Nils und René schafften dann noch den Sprung ins Viertelfinale. Hier hatte René gegen den späteren Sieger, Til Sander, wenig Chancen um weiter zu kommen. Dramatisch ging es dann im Spiel zwischen Nils Einloft und David Elias Wölfert, DJK SB Rastpfuhl zu. Nach vielen sehenswerten Ballwechseln konnte Nils trotz einer 2:1 Satzführung die beiden nächsten Sätze nicht für sich entscheiden. Dadurch hatte Nils das Halbfinale knapp verpasst.

Im Doppel gab es dann für Nils doch noch den erhofften Platz auf dem Treppchen. Zusammen mit Lewin Hahn, TTF Primstal, drang er bis ins Endspiel vor. Hier wurde dann der Siegeszug gestoppt und das Doppel ging mit 0:3 Sätzen verloren. Die Silbermedaille ist eine tolle Leistung, zu der wir gerne gratulieren.

Die einzelnen Platzierungen:

Mädchen Einzel U18

1. Platz: Karina Gefele
3. Platz: Josina Lesch

Mädchen Doppel U18:

2. Platz: Karina Gefele / Angela Koch, TTSV Saarlouis-Fraulautern
3. Platz: Josina Lesch/ Elena Gietzen

Jungen Doppel U13:

2. Platz: Nils Einloft mit Lewin Hahn, TTF Primstal.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Besucher seit dem 22.07.1999:
WEBCounter by GOWEB

Die Zugriffe der letzten 7 Tage:
WEBCounter by GOWEB