Nach dem starken Auftritt bei den Landesmeisterschaften der U13 und U18 konnte unsere Jugend auch in der Altersklasse U11 und U15 überzeugen. Auch bei diesen Landesmeisterschaften war der TTV mit 14 Startern der Verein mit dem meisten Teilnehmer und mit zehn Podestplätzen - 3-mal Gold, 4-mal Silber, 3-mal Bronze - der erfolgreichste.

U11

Schüler Einzel

Mit den ersten drei Plätzen war diese Klasse fest in der Hand der Teilnehmer vom TTV. 

1. Platz: René Ackermann: Ohne Satzverlust beherrschte René Ackermann seine Gegner.

2. Platz: Marwin Rehmer: Auch Marwin blieb bis ins Finale ohne Satzverlust, konnte dort aber gegen René Ackermann keinen Satz gewinnen.

3. Platz: Noah Li-Sai: Noah leistete im Halbfinale gegen seinen Vereinskollegen Marwin Rehmer erbittertern Widerstand. Am Ende siegte Marwin in den Sätzen mit 11:4, 14:12 und 14:12

Schüler-Doppel

1. Platz: René Ackermann mit seinem Partner David Seitzer, DJK Heusweiler

2. Platz: Marwin Rehmer / Noah Li-Sai

Nach vielen schönen Ballwechseln mussten sich Marwin und Noah mit 1:3 Sätzen gegen René und David geschlagen geben.

Weitere Teilnehmer vom TTV waren Jonas Küttenbaum und Noah Lechner. Für sie galt es in erster Linie, Erfahrung zu sammeln. Beide können in den nächsten Jahren noch in dieser AK an den Start gehen. 

U15

Schülerinnen-Einzel

1. Platz: Jona Schroeder

2. Platz: Elena Gietzen

Niemand konnte im Vorfeld damit rechnen, dass es im Finale zu einem reinen Endspiel der beiden Teilenhmerinnen vom TTV Niederlinxweiler kommen würde.

Im Halbfinale überraschte Elena. Sie besiegte die Favoritin, Mia Federkeil, in fünf spannenden Sätzen mit 11:5, 6:11, 11:7,  4:11 und 11:8.

Im 2. Halbfinale wurde Jona ihrer Favoritenrolle gerecht und gewann gegen Elisa Kohlen, DJK SB-Rastpfuhl, mit 3:1 Sätzen. Im Viertelfinale überzeugte Jona schon gegen Lisa Wang, TTC Oberwürzbach, gegen die sie bei den LM U13 noch im Halbfinale verloren hatte, mit einem klaren 3:1 Sieg

Das Endspiel war an Spannung kaum mehr zu überbieten. Den 1. Satz konnte Jona mit 11:9 für sich entscheiden. Danach gewann Elena die Sätze 2 und 3 mit 11:6 und 11:8, der 4. Satz ging mit 11:7 wieder an Jona. Nun musste der 5. Satz die Entscheidung bringen. Elena beherrschte ihre Vereinskollegin Jona bis kurz vor Satzende. Elena führt bereits mit 10:6, jedoch zeigte sie dann Nerven und Jona konnte mit viel Glück und Können den Satz noch drehen und ihn mit 15:13 für sich entscheiden.

Schülerinnen-Doppel

2. Platz: Jona Schroeder und Elena Gietzen.

Jona und Elena gewannen den 1. Satz des Finales mit 11:9, die nächsten 3 Sätze gingen klar an ihre Gegner, Mia Federkeil, SV Remmesweiler und Ella Mayer, TTG Fremersdorf-Gerlfangen.

 

Mixed

3. Platz: Jona Schroeder und René Ackermann.

Im Halbfinale mussten sich Jona und René nach fünf hart umkämpften Sätzen gegen die Favoriten und späteren Sieger geschlagen geben. Im 5. Satz gingen Mia Federkeil, SV Remmesweiler und Til Sander, TTC Berus, gleich mit 5:0 in Führung, danach war die Gegenwehr gebrochen und der Entscheidungssatz ging mit 5:11 verloren.

 

Schüler-Einzel.

Im Einzel waren wir mit 7 Spielern beteiligt. Zunächst wurde in Gruppen gespielt, danach ging es im KO-System weiter.

1. Plätze in der Gruppe erreichten:

- Hannes Fischer und Nils Einloft

2. Plätze in der Gruppe erzielten:

-Laurenz Riedschy, Moritz Krone, Maximilian Mertl und Vishal Vimalendran.

3. Platz in der Gruppe: Till Burgheim

Die erste Runde bei den Ko-Spielen konnten alle unsere Jungs noch überstehen, jedoch schieden in der 2. Runde bis auf Hannes und Nils alle aus. Im Achtelfinale mussten dann auch Hannes und Nils gegen Til Sander und Philipp Federkeil die Segel streichen.

 

Schüler-Doppel

3. Platz: Hannes Fischer mit seinem Partner Johannes Fuchs von der TTG Wustweiler / Uchtelfangen.

Fazit: Auch bei diesen LM konnten sich unsere Jugendliche sehr erfolgreich in Szene setzen. Wir bedanken uns bei den Jugendlichen, unserem engagiertem Trainerteam und nicht zu Letzt bei den vielen Betreuern und Fans, die unsere Jugendliche bei diesen Veranstaltungen unterstützen.  


Besucher seit dem 22.07.1999:
WEBCounter by GOWEB

Die Zugriffe der letzten 7 Tage:
WEBCounter by GOWEB