Marwin Rehmer und René Ackermann konnten bei den Landesmeisterschaften der U13 ihre Leistungen mit Medaillen krönen.
Im gut besetzten Einzel Wettbewerb zogen beide ins Halbfinale ein. Marwin unterlag dort Benjamin Bier (Altenwald) mit 1:3. René musste dem späteren Saarlandmeister David Seitzer (Heusweiler) zum knappen Sieg gratulieren.
Im Doppel wollten beide mehr als die Bronzemedaille im Einzel. So war es fast logisch, dass sie es mit großem Kampfgeist ins Finale schafften. Hier entwickelte sich ein dramatisches Match auf Augenhöhe. Am Ende von fünf hart umkämpften Sätzen durfte Marwin an der Seite von Benjamin Bier über Gold jubeln, für René und David Seitzer blieb Silber.


Doch auch René sollte noch eine Goldmedaille verdienen. Im Mixed an der Seite von Elisa Kohlen (Oberwürzbach) gewann er das Finale mit 3:1 gegen Becker/Seitzer, die zuvor Marwin an der Seite von Lea Wengerek (Remmesweiler) aus dem Rennen geworfen hatten.
Gratulation an die beiden Talente!

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Besucher seit dem 22.07.1999:
WEBCounter by GOWEB

Die Zugriffe der letzten 7 Tage:
WEBCounter by GOWEB