Bei der STTB-Rangliste Top 24 Ende August waren unsere Jugendlichen wieder sehr erfolgreich.

Jona Schröder siegte durch das bessere Ballverhältnis bei den U15 Schülerinnen vor Mia Federkeil. Gegen die Mitfavoritin Mia Federkeil ließ Jona nichts anbrennen und gewann in drei Sätzen mit 11:8, 11:6 und 11:7. Durch diesen Sieg konnte sie die Gruppenphase souverän beenden. Auch in der Zwischenrunde siegte Jona klar mit 3:0 Sätzen. In der Endrunde um die Plätze 1 bis 4 musste sich Jona nur der Spielerin Lisa Wang in drei knappen Sätzen geschlagen geben. Trotzdem war ihr der 1. Platz nicht mehr streitig zu machen.

Ganz souverän trumpfte Marwin Rehmer bei den Schülern U11 auf. In der Gruppenphase blieb er ohne Satzverlust. Der knappste Satz ging mit 11:6 an Marwin. Auch in den Spielen um die Plätze 1 bis 3 dominierte Marwin über seine Gegner. Gegen Matthias Mahren und Leander Guilpain siegte er jeweils mit 3:1 Sätzen. Damit war Marwin der 1. Platz nicht mehr zu nehmen.

Auch die weiteren Teilnehmer von uns schlugen sich tapfer. Sie belegten folgende Plätze:

Schülerinnen U15: Nina Höll, 14. Platz und Kathrina Lange 15. Platz.

Schüler U15: Nils Einloft, 14. Platz 

Noah Li-Sai war leider erkrankt und konnte so bei den U11 nicht teilnehmen.


Besucher seit dem 22.07.1999:
WEBCounter by GOWEB

Die Zugriffe der letzten 7 Tage:
WEBCounter by GOWEB