Bei den Landespokalmeisterschaften am 29.04. konnten sich unsere beiden Schülermannschaften durchsetzen und souverän den Titel des Landespokalsiegers erringen. Die Mannschaft U11 blieb dabei im Endspiel ohne einzigen Satzverlust und besiegte die DJK SB Rastpfuhl mit 4:0. René Ackermann, Marwin Rehmer und Noah Li-Sai jubelten mit den Fans über ihren Titel.
Die U13-Mannschaft musste ebenfalls gegen die DJK SB Rastpfuhl antreten, dies aber bereits im Halbfinale. Auch hier hieß das Ergebnis 4:0 für unsere Jungs.
Im Finale wartete dann der TTC Altenwald. Nach einigen spannenden Spielen war auch hier klar: Niederlinxweiler war der zweite Titelgewinn sicher. Mit 4:1 war es am Ende ebenfalls eine klare Angelegenheit und Nils Einloft, Hannes Fischer, Moritz Krone, Vishal Vimalendran und Maximilian Mertl durften sich über die Goldmedaille freuen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren


Besucher seit dem 22.07.1999:
WEBCounter by GOWEB

Die Zugriffe der letzten 7 Tage:
WEBCounter by GOWEB