Ziel erreicht: sieben Punkte Vorsprung - das war am Ende der deutliche Vorsprung unserer 1. Damenmannschaft in der Saarlandliga auf die zweitplatzierte Mannschaft vom Nachbarn aus Remmesweiler. Der direkte Wiederaufstieg in die Oberliga Südwest ist der Lohn für unsere Mädels um Mannschaftsführerin Melanie Schneider.

Gleich zu Beginn der Runde konnten Maike Zimmer, Annna Crummenauer, Melanie Schneider und Barbara Kacperski bereits Flagge in Richtung Aufstieg setzen und gegen alle Mitkonkurrenten hohe Siege einfahren - ein erster Vorsprung konnte aufgebaut werden. Dann fiel leider Barbara aus - ihre Schwangerschaft verhinderte weitere Einsätze und schrumpfte das Team auf ein Dreiergespann. Fortan musste an jedem Samstag Ersatz her und damit wuchs die Liste der Damen, die nun ebenfalls Mitglied der Meistermannschaft wurden. Danke an Nicole Mychajluk, Simone Feiock, Franziska Gerhard, Alexandra Latsch, Viktoria Bohrer, Katharina Weiskircher, Jessica Beine und Anna-Lena Latsch für euren Einsatz.

Bereits vier Spieltage vor Rundenende stand die Mannschaft als Meister fest. Da konnte auch die Niederlage am vorletzten Spieltag gegen den Tabellendritten aus Rohrbach ohne Topspielerin Maike Zimmer die Stimmung nicht mehr trüben. (Übrigens steigen die Rohrbacher als Nachrücker nun ebenfalls auf, da ein Team aus der Oberliga abgemeldet hat.)

Für die kommende Runde in der Oberliga hat Lisa Brehmer unterschrieben und wird erneut für den TTV Niederlinxweiler aufschlagen. Sie ist keine Unbekannte beim TTV - bereits von 2008 bis 2011 spielte sie in unserer 1. Damenmannschaft in der Oberliga, bevor eine Knie-Operation sie sportlich zurück warf und sie zum TTC Brücken zurückwechselte. Dort wurde sie wieder fit und spielte in der vergangenen Saison eine starke Bilanz in der 1. Pfalzliga.

Wir freuen uns auf die kommende Saison und heißen Lisa erneut herzlich Willkommen.

 

 

 


Besucher seit dem 22.07.1999:
WEBCounter by GOWEB

Die Zugriffe der letzten 7 Tage:
WEBCounter by GOWEB